News im Detail

10.06.2019 Montag  Pfingstfahrt nach Schwerin

Das hat eine lange Tradition: zu Pfingsten geht es nach Schwerin. Bei der „Süduferperle“ am Schweriner See gibt es ideale Bedingungen für Taucher und Bootsführer. 23 Teilnehmer (davon 2 aus BRV) waren diesmal dabei. Der organisatorische Aufwand ist entsprechend: 3 Zelte, Bänke, Stühle, Tische, Schlafgelegenheiten, Küchenausrüstung, Noprenanzüge, Taucherausrüstungen für 11 Taucher und persönliches Gepäck aller Teilnehmer mussten transportiert werden, wobei der große Anhänger der OG Bremervörde sehr hilfreich war.  
Die Taucher haben Insgesamt mehr als 20 Tauchgänge unternommen, auch bei Dunkelheit. Unter Leitung von Hendrik und Florian haben auch Dita und Lukas erste Tauchgänge absolviert. Angehende Bootsführer hatten viel Gelegenheit, unter Aufsicht von Michi Und Niels auf dem See zu üben. Natürlich wurde auch im 20°C warmen Wasser geschwommen (20° an der Oberfläche natürlich, 17 m darunter nur noch 11°). Viel Spaß hatten auch einige Teilnehmer beim Wasserski. Der Wettergott meinte es auch wieder gut, es gab viel Sonne.
Mindestens genauso wichtig wie Ausbildung und Übung ist das gemeinsame Erlebnis, gegenseitiges Kennenlernen, Zusammenwirken. Dafür ist ein solches Event ideal.
Ein besonderer Dank geht an Michi, der für die Organisation verantwortlich zeichnete.

Kategorie(n)
Ausbildung, Jugend

Von: jürgen meyer

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an jürgen meyer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden