News im Detail

21.07.2018 Samstag Neue Slipp-Anlage am Bullensee

Es ist vollbracht! Nachdem am 12. Mai die alte 1975 gebaute und 1996 erweiterte, inzwischen marode Slipp-Anlage entfernt wurde und erste Fundamentbalken für die neue installiert wurden, wurde am 19. Juli die Fundamente komplettiert. So konnten am 21. Juli die Trägerbalken verlegt und befestigt und darauf dann die Auflagen geschraubt werden. Insgesamt über 80 Arbeitsstunden sind für Erd- und Holzarbeiten aufgewendet worden. Ein Dank an alle Beteiligten für ihr Engagement und an die Stadt Rotenburg für die finanzielle Unterstützung bei der Materialbeschaffung.
Die neue Slipp-Anlage ist länger und breiter als die alte und erlaubt ein sichereres Befahren mit unserem „Kenternix“-Trailer, dem Trailer der Stadtverwaltung und ggf. anderer Rettungskräfte.

Kategorie(n)
Einsatz

Von: jürgen meyer

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an jürgen meyer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden