News im Detail

29.09.2018 Samstag Bezirkseinsatzübung 29. September

Der Moorbrand in Meppen machte den Organisatoren vom Bezirk Aller-Oste einen Strich durch die Rechnung: ein wesentlicher Teil der diesjährigen Bezirkseinsatzübung konnte nicht durchgeführt werden, da hierfür vorgesehenes Personal einer anderen Organisation dort gebunden war. Und so wurde die Übung kurzerhand zu einer Ausbildungsveranstaltung umfunktioniert, was aber nicht minder interessant war. Die Ortsgruppen Achim, Bremervörde, Otterstedt, Rotenburg und Verden waren jeweils mit Einsatzfahrzeug, Boot (Verden mit 2) und Personal dabei. Sammelpunkt der OG`s war um 17.00 Uhr der Parkplatz an der BBS in Verden. Von dort ging es in Kolonne mit Blaulichtsicherung zum Wasserübungsplatz in Barme. Verschiedene Aufgaben wurden gestellt, bei denen Taucher, Bootsführe, Bootsgasten und Rettungsschwimmer gefordert waren. Unsere Bootsbesatzungen hatte hier auf der Weser zusammen mit dem Bootstrupp aus Verden u. a. die Aufnahme von Verunglückten in verschiedenen Varianten in verschiedenen Bootstypen zu üben, die Übergabe von Geborgenen an andere Boote und Übergabe an Rettungskräfte an Land. Einsetzende Dunkelheit kam hierbei erschwerend dazu. Und Mimen und Rettungsschwimmer stellten fest, dass auch ein Neoprenanzug Wassertemperaturen von höchstens 14°C nur zeitlich begrenzt erträglich macht. Beim Bergen von verunglückten mittels Spineboard konnten gute Kenntnisse erworben werden.
Nach Übungsende wurde wieder in Kolonne zum Sammelpunkt verlegt, von dort aus ging es dann zurück nach Rotenburg. Nach Tanken und Nachbereitung war um 23 Uhr „Dienstschluss“.
Vielen Dank an die Organisatoren und an die Helfer, die dieses Erlebnis möglich gemacht haben!   

Kategorie(n)
Einsatz, Ausbildung

Von: jürgen meyer

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an jürgen meyer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden